. . Klare Sicht nach vorn  |  RSS  |  Newsletter

Das aktuelle Novo   #118 – II/2014

NovoArgumente-Rundbrief

Abonnieren Sie unseren Newsletter, wenn Sie regelmäßig Neuigkeiten rund um NovoArgumente erfahren möchten.

Novo@

Youtube | Xing | Twitter | Facebook | Google+

Novo-Bibliothek

In unserer Bibliothek finden Sie Rezensionen zu aktuellen Büchern aus Politik, Gesellschaft, Wissenschaft, Wirtschaft und Belletristik.

Termine und Ankündigungen

  • Praktikanten gesucht!
    NovoArgumente sucht Praktikanten (m/w) in Frankfurt am Main. Weitere Informationen: hier

Zuletzt kommentiert

Online-Artikel


Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr!

Die Novo-Redaktion wünscht Ihnen schöne Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr! Ab dem 1. Januar 2015 versorgen wir Sie wieder mit frischen Kommentaren, Analysen, Essays und Rezensionen. Helfen Sie mit, unsere Ideen zu verbreiten, indem Sie unsere redaktionelle Arbeit finanziell unterstützen!...


Weihnachtsgeschichte: Von Orangen, Gott und Freihandel

Zur Weihnachtszeit liegen oft Orangen auf unserem Teller. Das wäre ohne welt- und europaweite Handelsbeziehungen undenkbar. Gerd Held erzählt die frohe und besinnliche Geschichte dieser Südfrucht, die uns die Schöpfung näher bringt als gängige kapitalismuskritische Predigten...

Freiblickinstitut


Integration: Miteinander statt Hetze und Relativismus

Statt sich von Pegida-Anhängern und Islamisten in eine kulturelle Spaltung hinein treiben zu lassen, sollte die Einwanderungsgesellschaft gemeinsame Werte leben. Dabei steht sozialstaatlicher Paternalismus echter Integration im Weg, findet Robert Benkens...


Ernährung: Politik in aller Munde

Bundesernährungsminister Christian Schmidt hat genaue Vorstellungen, was Kinder essen sollten. Auch nicht-staatliche Akteure profilieren sich mit dem Schlachtruf „Essen ist Politik“. Christoph Lövenich stellt die Sinnhaftigkeit solcher Vorstellungen in Frage...


Für den mündigen Bürger: Total beschränkt von Alexander Neubacher

Das Buch des Spiegel-Journalisten Neubacher ist eine faktenreiche, kluge und humorvolle Chronik der Regulierungswut der letzten Jahre. Ein Muss für jeden, der sich für das Thema Bevormundung interessiert, meint Novo-Redaktionsleiter Johannes Richardt....


Diversity: Vielfalt der Individuen statt Einfalt der Gruppen

Diversity-Management soll Vielfalt propagieren, bezieht sich dabei aber nur auf Gruppen. Alexander Ulfig sieht durch diese Programme Individualität, Leistungsbereitschaft und Bestenauslese gefährdet. Im Gegenzug profitieren vor allem privilegierte Frauen...


Beschneidungsdebatte: Denn sie wissen, was sie tun

Heute beginnt das jüdische Chanukka Fest. Erinnert wird an den erfolgreichen Aufstand gegen den Herrscher der Seleukiden, der die Beschneidung per Todesstrafe untersagte. Der “moderne Kreuzzug” gegen Beschneidung ist auch nicht frei von Antisemitismus, meint Sabine Beppler-Spahl...


Rauchverbote: Nichtraucherschutz in Deutschland von Christian Wiesel

Gesetzliche Rauchverbote speziell in der Gastronomie haben in den vergangenen Jahren Politik und Medien intensiv beschäftigt. In seiner Rezension eines aktuellen Buches von Christian Wiesel beleuchtet Christoph Lövenich diese detailversessene Regulierung...


Nanotechnologie: Nanotechnik in Lebensmitteln

Am Wochenende ist eine Kennzeichnungspflicht für Nanomaterialien in Lebensmitteln in Kraft getreten. Thilo Spahl befürchtet, dass die neue Regelung nicht zur Aufklärung der Verbraucher beiträgt, sondern nur diffuse Ängste schürt. Eine Risikobewertung wäre besser...


Sexualstrafrecht: Mütterchen Staat und die Vergewaltigung

Der Vergewaltigungsparagraph soll verschärft werden. Der Staat traut den Bürgern offenbar nicht zu, verantwortungsbewusst mit Sexualität umgehen zu können. Eine Neudefinition des Vergewaltigungsbegriffs würde Freiräume einengen, findet Sabine Beppler-Spahl...